Liebe Freunde des Naturparkes Köbe,

auch in diesem Jahr  wollen wir wieder einen Aufruf starten: „Gesammelte Kastanien können im Köbepark wieder abgegeben werden!“ Der Tierpfleger Herr Reinhardt hat eine große Holzkiste unter dem Schauer bereitgestellt, die gern mit Kastanien gefüllt werden kann.

Lieferung gesammelter Kastanien
Foto: Silke Schneider

Vielleicht hat es der ein oder andere schon mitbekommen: Unser Köbe-Pony Fussel ist mit stolzen 30 Jahren Ende September 2022 eingeschlafen. Den Mitgliedern im Förderverein und vielen Besuchern wird das Pferd ganz sicher in schöner Erinnerung bleiben. Im April 2006 kam sie als Schenkung von der Familie Tischer in die Köbe und war bis zum Schluss immer offen für Streicheinheiten der Tierpfleger und Besucher. Die Köbe bleibt den Pferden weiterhin treu, denn seit kurzem wohnen zwei Miniponys im Naturpark. Der Hengst und die Mini-Stute lieben ihr neues Zuhause und lassen sich auch schon streicheln.

Schöne Erinnerungen an die Stute Fussel
Foto: Silke Schneider

Wem das Wohl der Tiere besonders am Herzen liegt, kann schnell und einfach eine Tierpatenschaft abschließen. Der Betrag für die Patenschaft ist natürlich frei wählbar und kommt unseren Tieren zugute. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.naturpark-koebe.de.

Bleiben Sie den Tieren wohl gesonnen.

Im Auftrag des Vorstands
Silke Schneider