Wem das Wohl eines Tieres besonders am Herzen liegt, kann schnell und einfach eine Patenschaft eingehen. Diese wird für mindestens ein Jahr geschlossen, darf aber gerne länger andauern. Dabei müsst ihr die Patenschaft nicht zwangsläufig allein übernehmen; es ist genauso als Gruppe oder Familie möglich. Möchtet ihr die Tierpatenschaft verschenken, stellen wir euch gern einen Patenbrief aus. Dazu benötigen wir den Namen des Paten und das Patentier.

Beliebte Patentiere sind natürlich das Pferd Fussel und das Damwild. Zur Auswahl stehen aber prinzipiell alle Tiere, vom Esel bis zu den Zwergwachteln. Derzeit leben in der Köbe folgende Tiere bzw. Tierarten:

Damwild
Hausesel
Kamerunschafe
Pferd
Hasen/Kaninchen
Meerschweinchen
Enten (Sachsen-, Streicher-, Lauf-, Zwerg-, Mandarin- und Brautente)
Fasane
Zwerkseidenhühner
Gänse (Hausgänze und Höckergänse)
Tauben (div. Hausrassen)
Zwergwachteln
Fische im Köbeteich

Den Betrag für die Patenschaft könnt ihr frei wählen. Wir würden uns natürlich sehr über größere Summen freuen, aber letztendlich kommt unseren Tieren jede Spende zugute.
Die Bezahlung ist einfach und sicher über Paypal oder per Überweisung möglich.

Sparkasse Mittelsachsen
IBAN: DE22 8705 2000 0190 0050 50
BIC: WELADED1FGX
Verwendungszweck: Vor- und Zuname des Paten, Patentier (obligatorisch)

Volksbank Mittweida
IBAN: DE76 8709 6124 0186 6224 21
BIC: GENODEF1MIW
Verwendungszweck: Vor- und Zuname des Paten, Patentier (obligatorisch)

info@naturpark-koebe.de