Der Peniger Naturpark Köbe ist auch jetzt in den Sommerferien ein beliebter Anziehungspunkt für Kinder und Familien. Der kleinen Micah (Foto) hatte es am Montag besonders das Alpaka angetan. Doch auch viele andere Tiere können in diesen Tagen in der Köbe bestaunt werden. Geplant ist zudem der Bau eines neuen Vogelhauses, das im Zentrum der Köbe entstehen und einheimische Vogelarten beherbergen soll. Nach Angaben der Stadtverwaltung soll der Baustart noch in diesem Sommer erfolgen. Finanziert wird das Vorhaben aus Mitteln einer Spendenaktion, die der Köbe-Förderverein gemeinsam mit der Sparkasse Mittelsachsen ins Leben gerufen und auf einer eigens dafür eingerichteten Internetplattform durchgeführt hatte. 19 Unterstützer hatten 4985 Euro bei dieser sogenannten Crowdfunding-Aktion gespendet. Von dem übrigen Geld sollen neue Sitzgelegenheiten angeschafft werden. (ule)

Quelle: Freie Presse , 16.07.2019